Unser Fachbereich IT stellt sich vor

Seit Mitte der 90er-Jahre ist indisoft bereits mit Feuereifer dabei, nicht nur theoretisches, sondern vor allem praktisch anwendbares Wissen im Bereich der Informationstechnologie (IT) zu vermitteln. Dieser Bereich war in der Tat der Grundstein unserer Tätigkeit als Bildungsträger, andere Themen wie den kaufmännischen oder den Gesundheitsbereich haben wir im Laufe der Zeit sukzessiv hinzugefügt.

Uralter Apple Computer
Die Anfänge des Fachbereichs IT bei indisoft. Symbolbild. Ganz so retro sind wir heute natürlich nicht mehr unterwegs.

Der Fachbereich IT – praxisbezogen und individuell

Von Anfang an war unser Ansatz, so individuell und praxisbezogen wie möglich auszubilden, diese Grundidee haben wir uns bis heute bewahrt und sind stetig dabei, sie weiter zu perfektionieren. Nicht nur, dass wir mit vielfältigen Methoden arbeiten, die allen Teilnehmer*innen eine ideale Grundlage für das eher durch einen Dozenten geführte oder überwiegend selbständige Lernen bieten, wir stellen unseren Teilnehmer*innen im Fachbereich IT bei längerer Verweildauer auch lernbegleitend einen Laptop zur Verfügung.

Parallel setzen wir auf Fachexpert*innen, die bei uns dozieren. So sind wir sehr froh darüber, eine echte Linux-Koryphäe in Gestalt von Harald Maaßen als Dozenten in unseren Reihen zu wissen. Es ist schon praktisch, den Autor von Fachbüchern direkt fragen zu können, zumal diese nicht nur bei uns, sondern auch anderswo als Standardwerke zu Linux und Linux-Zertifizierungen verwendet werden. Generell achten wir darauf, dass unsere Dozent*innen nicht nur Bücher wälzen, sondern direkt aus der Praxis kommen.

Im Sinne der möglichst individuellen Weiterbildung lassen sich unsere Module im Fachbereich IT auch mit Sprachmodulen (Deutsch als Fremdsprache im IT-Bereich – Level B1 und B2 sowie Englisch als Fremdsprache im Beruf Level B1 und B2) kombinieren, ebenso ist das Ablegen der Prüfung nach LCCI im Bereich Businessenglisch in Kombination möglich.

Ein Modul dauert bei uns in der Regel 20 Tage, ggf. inkl. Prüfungsvorbereitung.

Natürlichen kennt sich der Fachbereich IT bei indisoft auch bestens mit Fenstern aus
Natürlich kennt sich unser Fachbereich IT auch bestens mit Fenstern aus. Fenster, Sie verstehen? #windows #KleinerScherzAmRande

Welche Inhalte bietet der Fachbereich IT bei indisoft?

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein paar Beispiele von Umschulungen und Weiterbildungen vor, die unser Fachbereich IT anbietet. Natürlich finden Sie auf unserer Website viele weitere Angebote.

Umschulung zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration (Gesamtdauer 2 Jahre)

Umschulung zum/zur IT-Systemelektroniker/in (Gesamtdauer 2 Jahre)

Netzwerkadministrator/in mit Zertifizierung zum MCSA für Server 2012 und LINUX LPIC 101/102 (Gesamtdauer 1-5 Monate)

Netzwerkadministrator/in mit Zertifizierung zum MCSE – Server Infrastructure 2012 (Gesamtdauer 1-5 Monate)

PC-Supporttechniker/in inkl. Microsoft- und CompTIA-Zertifizierung (Gesamtdauer 1-6 Monate)

Netzwerk-Administrator/in mit Linux-Zertifizierung (LPIC1/LPIC2) (Gesamtdauer 1-5 Monate)

Unsere Linux-Zertifizierungen bieten wir in drei Stufen an. Wie oben bereits erwähnt, haben wir unseren eigenen Mr. Linux, der Sie mit enormem Fachwissen und der nötigen Ruhe auf dem Weg zur Zertifizierung begleitet. Darüber hinaus steht bei uns natürlich Microsofts letzter Streich „Windows 10“ auf dem Programm. Sowohl die Zertifizierung für Windows 10 als auch die für Windows Server 2016 werden demnächst von indisoft angeboten.

Was die Zukunft bringt – Ein Ausblick

indisoft entstand aus der Idee, Wissen und Kompetenz im IT-Bereich zu vermitteln. Im Laufe der Jahre wurde uns dann klar, dass auch andere Bereiche wichtiger werden, die Entwicklung zur Dienstleistungsgesellschaft hat ihre Spuren im Arbeitsmarkt hinterlassen. Für uns war also klar, dass wir das Portfolio unserer Angebote erweitern mussten. Ob Spedition, Gesundheitswesen oder diverse kaufmännische Ausbildungen, indisoft bietet heute ein breites Spektrum an Möglichkeiten für die individuelle Weiterbildung oder Umschulung.

Doch besonders der IT-Bereich wird uns in Zukunft weiter sehr stark beschäftigen. Kaum irgendwo sonst überschlagen sich die Entwicklungen derart wie dort. Beinahe jeder Beruf setzt heute zumindest elementare IT-Kenntnisse voraus und so wie wir die Zukunft sehen, wird das weiter zunehmen. Weltweite Vernetzung, Soziale Netzwerke, cloudbasierte Datenverarbeitung – sie alle bieten großartige Möglichkeiten, benötigen aber auch qualifiziertes Personal, das z.B. Sicherheitsaspekte kritisch einschätzen, sich schnell an neue Formen der Kommunikation anpassen und erworbenes Wissen weitergeben kann. Um das zu gewährleisten, sind wir ununterbrochen dabei, unsere Angebote weiter zu optimieren und an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wir freuen uns auf Sie!

Es grüßt der Fachbereich IT von indisoft.

Sie möchten sich über unsere Angebote informieren?

Informationen zu Umschulungen und Weiterbildungen bei indisoft finden Sie auf der indisoft Webseite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen bei Fragen gern zur Verfügung. Nutzen Sie unsere kostenfreie Rufnummer unter 0800 0301111.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.