Nach der Umschulung zur Immobilienkauffrau gleich im neuen Job

Eine Umschulung zur Immobilienkauffrau bei indisoft in Leipzig, dafür entschied sich Lisa Lübbert (damals noch Kipping) Anfang 2017 und bereut es nicht. Ihr Ehrgeiz wurde belohnt mit einem Job in der Immobilienvermarktung in Leipzig.

Foto Lisa Lübbert Umschülerin bei indisoft Leipzig
©Lisa Lübbert

Bitte stellen Sie sich kurz vor und erzählen uns, warum Sie gerade die Umschulung zur Immobilienkauffrau absolvieren wollten.

Nach dem Abbruch meines Studiums war ich einige Zeit in der Gastronomie tätig und musste mir schließlich die Frage stellen „Wie geht es nun weiter?“. Ich wollte unbedingt einen Abschluss und spielte schon länger mit dem Gedanken eine Ausbildung als Immobilienkauffrau oder Bankkauffrau zu machen. Ich wollte einen sicheren Beruf, mit geregelten Arbeitszeiten und interessanten Aufgaben. Nach einigen Wochen des Überlegens entschied ich mich, dass ich Immobilienkauffrau werden möchte. Ein wichtiges Argument für eine Ausbildung bei einem Weiterbildungsträger war, dass man die Ausbildung in nur 2 Jahren abschließen kann und diese durch das Arbeitsamt gefördert wird. Ich bin mit dieser Entscheidung bis heute sehr zufrieden.

Warum indisoft?

Ich habe mir einige Bildungsträger in Leipzig angesehen – persönlich vor Ort, durch Bewertungen auf Onlineportalen oder auf deren Homepage. indisoft hat mich sofort überzeugt, da hier viel praktischer Fachunterricht angeboten wird und das Kennenlerngespräch sehr sympathisch war.

Was hat Ihnen bei der Umschulung am meisten Spaß gemacht?

Während der 2-jährigen Umschulung haben sich Freundschaften entwickelt und das hat mich unglaublich motiviert.

Was war eher schwierig, was Sie aber trotzdem gemeistert haben?

Ich musste mich wieder daran gewöhnen von 8 Uhr bis 15 Uhr die Schulbank zu drücken. Außerdem war es finanziell schwierig. Die Maßnahme wird zwar vom Arbeitsamt gefördert, aber man muss mit weniger Geld zurechtkommen. Als Erwachsener hat man natürlich andere Kosten, als ein klassischer Azubi der eventuell noch bei den Eltern lebt. Dank der Unterstützung durch meine Familie konnte ich diese Schwierigkeit meistern und habe sogar während der Umschulungszeit meine große Liebe geheiratet.

Erzählen Sie uns etwas über Ihr Betriebspraktikum.

Einen Praktikumsplatz zu bekommen war am Anfang gar nicht so einfach. Dank der Jobberaterin von indisoft klappte es schließlich doch. In meinem ersten Praktikum arbeitete ich in der Vermietungsabteilung eines guten Maklerbüros in der Leipziger City. Ich wurde sofort einbezogen, führte viele Besichtigungen durch und durfte früh Verantwortung übernehmen. Im zweiten Praktikum war ich in der Verwaltung einer großen städtischen Firma tätig. Das dortige Arbeitsklima hat mich voll begeistert und bestärkte mich in meiner Berufsentscheidung.

Sind Sie mit indisoft zufrieden?

Ja, ich bin sehr zufrieden. Wir wurden gut betreut und hatten nette und geduldige Dozenten. Außerdem war die Prüfungsvorbereitung sehr ausführlich. Bei einer klassischen 3-jährigen Ausbildung wäre das sicher zu kurz gekommen. Wir hatten viel Zeit uns vorzubereiten und meine Prüfungen liefen sehr gut. Ich möchte allerdings betonen, dass einem der Abschluss nicht zufliegt. Man sollte auf jeden Fall Eigeninitiative zeigen und viel lernen.

Was haben Sie jetzt für Pläne direkt im Anschluss?

Weiter lernen! Ich möchte unbedingt noch meinen Immobilienfachwirt machen oder berufsbegleitend studieren. Doch zuerst möchte ich gut ins Berufsleben starten. Ich habe einen guten Einstieg bei einem städtischen Betrieb in der Immobilienvermarktung ergattert. Wenn ich mich dort eingearbeitet habe und alles gut läuft, werde ich mich über die Fachwirtausbildung informieren.

Mit welchen Worten würden Sie indisoft weiterempfehlen?

Persönliche Betreuung. Praxisorientierter Fachunterricht. Sympathisch.

Vielen Dank für diesen Einblick in die Umschulung zur Immobilienkauffrau. Wir wünschen Ihnen in Ihrem neuen Job viel Erfolg und auch persönlich alles Gute und viel Freude.

Wenn Sie mehr über die Umschulung zur Immobilienkauffrau wissen möchten, lassen Sie sich gern individuell beraten. Rufen Sie an unter 0800 0301111, wählen Ihren passenden Standort und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin.

In Leipzig startet die nächste Umschulung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau am 25.02.2019 und das mit Startgarantie. Alle Umschulungen mit Startgarantie finden Sie unter https://www.indisoft-weiterbildung.de/startgarantie.html.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.