Besinnliche Festtage & einen guten Rutsch wünscht indisoft!

A0ZLU5X6WN_stocksnap_Schneemann

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Dass wir bei indisoft keine kleinen Brötchen backen, sondern mindestens ganze Christstollen, ist Ihnen sicher schon aufgefallen. Aus dieser Perspektive war auch 2015 ein ganz normales Jahr für uns. Mehr als 3000 Teilnehmer*innen wurden von unseren mehr als 200 Dozent*innen und den 75 Mitarbeiter*innen aus- und weitergebildet, umgeschult, und bestmöglich auf erfolgreiche Prüfungen vorbereitet.

Die Zahlen mögen beeindrucken, doch wir wären nicht wir, wenn uns das reichen würde. Für 2016 haben wir noch mehr vor. Dabei geht es uns nicht nur um Zahlen, sondern natürlich auch darum, den sich stetig wandelnden Anforderungen des Arbeitsmarktes nicht nur gerecht zu werden, sondern sie vorausahnen zu können. Letztlich ist das gar nicht so schwer, wie man meinen könnte. Durch unser interdisziplinäres Dozent*innenteam sind wir immer am Puls der Zeit aktueller Entwicklungen und können Kurse und Kursformen anbieten, die anderswo gerade erst in der Theorie erdacht wurden.

2015 war gekennzeichnet von Umwälzungen, besonders im politisch-gesellschaftlichen Bereich (Wort des Jahres 2015 ist nicht umsonst „Flüchtlinge“). Die Lage auf dem Bildungs- und Arbeitsmarkt ändert sich ohnehin schnell, doch mit den sich überschlagenden Entwicklungen der weltweiten Flüchtlingskrise taten sich plötzlich völlig neue Herausforderungen auf. Es hieß einen kühlen Kopf bewahren, während wir Modell ersannen, neben den Teilnehmer*innen aus Deutschland zukünftig auch Flüchtlingen aus aller Herren Länder Sprach- und andere wichtige Kenntnisse zukommen lassen zu können. Das war ein hartes Stück Arbeit, aber wir haben uns da ein paar wirklich gute Sachen einfallen lassen. Coming to indisoft near you in 2016 …

Ausblick auf das, was vor uns liegt

Blick über Wälder, sitzend auf einem Bergrücken

Nicht mehr lange hin ist es bis zum neuen Jahr. Während wir gerade mit dem Umzug unseres Standorts in Berlin-Charlottenburg beschäftigt sind, entwickeln wir selbstverständlich unser System des individuellen Lernens weiter. Auch im neuen Jahr werden nämlich nicht unsere Dozent*innen im Mittelpunkt unserer Lehrveranstaltungen stehen, sondern unsere Teilnehmer*innen. Jede/r soll bei uns genau die passende Kombination aus Theorie- und Praxiswissen vermittelt bekommen, um sich optimal auf dem Arbeitsmarkt positionieren zu können. Wie oben erwähnt, habe sich unsere Aufgabenfelder erweitert. Die Integration von Menschen aus anderen Ländern und Kulturkreisen ist herausfordernd und spannend zugleich.

Wir freuen uns auf 2016

Wir freuen uns auch in 2016 auf unsere Teilnehmer*innen, auf Feedback, Lob und Kritik (und das sagen wir nicht erst nach dem fünften Glühwein, das meinen wir so) und natürlich versprechen wir hier und heute, nicht locker zu lassen, um noch besser zu werden.

In diesem Sinne bedanken wir uns noch einmal in aller Form bei Ihnen, liebe Teilnehmer*innen, bei unseren Dozent*innen und Mitarbeiter*innen sowie bei allen anderen, die uns unterstützen, unsere Kurse weiterempfehlen und ebenso wie wir der Meinung sind, dass gute Aus- und Weiterbildung auch Spaß machen sollte.

Das gesamte indisoft Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Festtage & einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.