Weiterbildungsprämie – neuer Zuschuss für Ihre Weiterbildung

Gute Aussichten für Ihre Weiterbildung mit der Weiterbildungsprämie

Dass bei indisoft Ihre berufliche Qualifizierung das wichtigste Anliegen ist, wissen Sie. Immerhin sind wir seit Jahrzehnten dabei, unsere Prozesse, Kursinhalte und weiteren Angebote stetig auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes abzustimmen, um Ihnen die bestmögliche und vor allem zukunftssichere Ausbildung zukommen zu lassen. Doch nicht nur uns, auch der Bundesregierung liegt viel an Ihrer Weiterbildung. Daher ist am 1. August 2016 das Gesetz zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung […] im Wesentlichen in Kraft getreten, welches im Februar durch das Kabinett auf den Weg gebracht wurde. Klingt erstmal nicht sonderlich spannend, oder?

Jetzt bis zu 2500 Euro Prämie sichern

Schaut man nun jedoch hinter die Kulissen, zeigt sich schnell, dass eben jenes Gesetz für alle unsere Teilnehmer*innen neben dem Wissen und den Fachkenntnissen von unserer Seite auch finanzielle Zuschüsse vonseiten des Bundes vorsieht. Ja, Sie haben richtig gelesen. Das Gesetz besagt, dass neben einer weitergehenden Förderung von Grundkompetenzen auch Prämien für bestandene Prüfungen gezahlt werden können.

Der Arbeitsmarkt verlangt mehr und mehr nach gut ausgebildeten Fachkräften, auch kleinere und mittlere Betriebe legen immer mehr Wert darauf, ihre Belegschaft vor und während der Beschäftigung weiterzubilden. Strategisch gesehen, ist Weiterbildung immer lohnenswert, da sie nicht nur das Risiko der Arbeitslosigkeit verringert, sondern auch ein besseres Einkommen verspricht. Besonders ungelernte Arbeitnehmer haben mehr und mehr Schwierigkeiten, sich auf dem Arbeitsmarkt etablieren zu können, daher finden wir die Idee einer Weiterbildungsprämie gut. Diese kann helfen, den Sprung aus der Weiterbildung direkt ins Berufsleben zu unterstützen.

Quelle: www.bundesregierung.de
Grafik: Angebot für ungelernte Arbeitnehmer
Foto: Bundesregierung

Im Klartext bedeutet das, dass Weiterbildungsangebote mit dem Ziel, einen Berufsabschluss zu erlangen, zukünftig (bei Start einer Weiterbildung zwischen 01.08.2016 und bis vorerst 31.12.2020) eine Prämie von bis zu 2500 Euro bei erfolgreicher Absolvierung in Aussicht stellen. Das wären 1500 Euro für bestandene Abschlussprüfungen und weitere 1000 Euro Prämie für bestandene Zwischenprüfungen, sofern diese von einer Kammer vorgesehen bzw. im jeweiligen Berufsgesetz festgelegt sind. Um die Prämie zu erhalten, müssen Sie Ihrem Kostenträger einen Nachweis (in Form von Zeugniskopien o.ä.) über das erfolgreiche Bestehen einer Zwischen- und/oder Abschlussprüfung vorlegen. Mehr dazu erfahren Sie auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit.

Auch berufsbegleitende Fortbildungen werden gefördert

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, sich offiziell gefördert außerhalb der regulären Arbeitszeit (beispielsweise in Abend- oder Wochenendkursen) weiterbilden zu lassen. Das war bisher nicht Bestandteil der Förderung und ermöglicht jetzt auch problemlos berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen mit Berufsabschluss.

Informationen dazu sind etwas rar. Wir halten Sie aber auf dem Laufenden auf den gewohnten Kanälen.

Umschulung mit Berufsabschluss? Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

Sie möchten gern eine Umschulung mit Berufsabschluss absolvieren und von der Weiterbildungsprämie profitieren? Sprechen Sie uns einfach an. Nutzen Sie dafür unsere kostenfreie Rufnummer 0800 0301111 oder mailen Sie uns unter info@indisoft-weiterbildung.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.